Wiedereinstieg in den Fitness- und Gesundheitssport

Auf Grundlage der neuen Verordnung des Kultus- und Sozialministeriums haben wir ein Konzept zum Wiedereinstieg in den Sportbetrieb erstellt.
Bei der Umsetzung sind wir einigen Auflagen unterworfen, die es uns nicht ermöglichen die Sportangebote in gewohntem Umfang durchzuführen. Wir haben uns an den Leitlinien der Sportverbände orientiert  und gemeinsam mit den Übungsleiterinnen ein breites Angebot für den Erwachsenensport erarbeitet. Leider sehen wir uns derzeit nicht in der Lage, dies auch für den Kindersport  zu organisieren. Wir hoffen aber auch hier nach den Sommerferien wieder starten zu können.

Hier die wichtigsten Eckpunkte und die Übersicht über das Angebot:

  1. Die Übungsgruppen finden überwiegend im Freien statt. Daher sind die Teilnehmer /innen angehalten in entsprechender Kleidung zu kommen. Die Benutzung der Umkleidekabine ist nicht gestattet. Die Nutzung der Toiletten darf nur nacheinander und nicht gleichzeitig erfolgen.
    Bei Regenwetter fällt die Übungsgruppe aus oder sie findet in der Halle statt. Dies wird jeweils über die entsprechende Übungsleiterin kommuniziert.
  2. In der Gymnastikhalle ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen beschränkt. Auch im Freien sollte diese Zahl nicht wesentlich überschritten werden. Beim Wechsel der Gruppen ist auf ausreichend Abstand zu achten. Die nachfolgende Gruppe muss warten bis ihre Vorgänger die Sportstätte vollständig verlassen haben. Daher haben wir einige Gruppen zeitlich verkürzt und aufgeteilt.
  3. Die Teilnehmer /innen müssen die allgemeinen Infektionsschutzvorgaben beachten,
    Abstandsregel, Hygieneregeln, bei Anzeichen von Krankheit zuhause bleiben, keine Fahrgemeinschaften bilden.
  4. Jeder Teilnehmer/in muss eine eigene Matte und ein Handtuch mitbringen.
  5. In jeder Übungsstunde muss sich jeder/e Teilnehmer/in in eine Anwesenheitsliste eintragen. Dazu sind sie angehalten einen eigenen Stift mitzubringen.

Unser Sportangebot gültig bis 30.7.:

  1. Gesundheitssportkurse
    für diese Kurse ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist in den meisten Kursen schon ausgeschöpft, sodass Neuanmeldungen im Moment nicht überall möglich sind.
    Wirbelsäulengymnastik, montags 8:30-9:30 und 9:45-10:45 Treffpunkt vor der Gymnastikhalle. Beginn am 15. Juni
    Rückenfit, montags 19:45-20:45 Treffpunkt vor der Gymnastikhalle. Beginn am 15. Juni
    Fit und Gesund, dienstags 9:00-10:00 und 10:15-11:15, Treffpunkt vor der Gymnastikhalle, läuft bereits.
    Beckenbodengymnastik I, dienstags 20:00-21:00, Gymnastikhalle, Beginn am 16. Juni
    Beckenbodengymnastik II, donnerstags 14:00-15:00 und 15:15-16:15, Beginn am 16. Juni, Treffpunkt vor der Gymnastikhalle.
    5 Esslinger, mittwochs 9:30-10:30, Treffpunkt vor der Gymnastikhalle, läuft bereits
    Pilates, freitags 8:30-9:30 und 9:35-10:35, Treffpunkt bis 12. Juni auf dem Sportplatz, ab 19. Juni gilt: freitags 8:30-9:30 und 9:45-10:45, Gymnastikhalle
  2. Fitnessgruppen
    dienstags 18:30-19:30, Juni-7. Juli Drums Alive in der Halle;  ab 14. Juli Fitnessgymnastik auf der Wiese
    mittwochs 19:30-20.30, 17. Juni-8.Juli Fitnessgymnastik auf der Wiese/Halle;
    ab 15. Juli, Drums Alive in der Halle
    freitags 19:15-20:15, ab 19. Juni Fitnessgymnastik auf der Wiese/Halle
    freitags 20:00-21:00, ab 5. Juni  Jedermänner auf dem Sportplatz/Halle

Das Sportangebot gilt zunächst bis 30. Juli. Gegebenenfalls kann es noch Änderungen geben. Für die Sommerferien wird es, in abgeänderter Form, aber auch ein Angebot geben.

Bei allen Trainingsgruppen liegt der Fokus auf Funktionsgymnastik und Koordination. Ausdauersport, der mit erhöhter Atemfrequenz einhergeht, wird nicht durchgeführt.

Anfragen und Anmeldungen richten Sie bitte an diese Emailadresse: anneli.valta@tv-oppenweiler.de

Mit sportlichen Grüßen, Anneli Valta, Abteilungsleitung TVO Turnen und Freizeitsport